Daniel Pešta

Der Künstler

* 1959
Prag, Tschechische Republik

Daniel Pesta

Daniel Pešta lebt und arbeitet in Prag. Er studierte an der Vaclav-Hollar-Kunstschule, bewegte sich in den Jahren des Totalitarismus außerhalb der offiziellen kulturellen Kreise. Sein Hauptfokus galt der Zeichnung und er arbeitete als Grafiker. Später begann er mit unterschiedlichen Materialien wie Papier, Wachs, Leder, usw. zu experimentieren. Er versteht sich als Multimedia-Künstler.

Das Werk

13 Daniel Pesta Gen-Y

„GEN Y“

„Ich habe oft Fotoalben von Familien gekauft und die Geschichten ganzer Clans studiert. Ähnliche Gesichter, unterschiedliche Schicksale. Überall dem steht das genetische Erbe, weitergegeben wie ein roter Faden von Generation zu Generation. Jeder Charakter ist einzigartig, kein Gesicht gleicht einem anderen und jedes Gen ist besonders. Diese Erkenntnis ist Grundlage dieser Arbeit.“

Peštas Arbeiten wurden u.a. in zahlreichen Einzelausstellungen gezeigt:
GEN Y!, White Gallery, Litomyšl (2017), School, Artinbox (2017), Nocturnal Head Records, White Gallery, Litomyšl (2016), Brave new world, DOX (2015), Art Biennale, Palazzo Bembo, (Personal Structures), Venedig (2015), I was born in your bed, Litomyšl (2014), I was born in your bed, Sala del Camino, Venedig, Italien (2013), Art in catastrophe, Deutscher Bundestag, Berlin, Deutschland (2013)

Fragen?

Einfach hier im Kommentar stellen. Unsere ExpertInnen finden eine Antwort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s