Lana Čmajčanin

Die Künstlerin

* 1983
Sarajevo, Bosnien-Herzegowina
Lana Čmajčanin by Almin Zrno
Lana Čmajčanin lebt und arbeitet in Sarajevo und Wien. Sie studierte an der Kunstakademie in Sarajevo, seit 2016 ist sie Doktorandin an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Sie ist Gründerin und Mitglied der Kulturvereinigung CRVENA und kann als Multimedia-Künstlerin verstanden werden.

Das Werk

05 Lana Cmajcanin_Is_There_Beauty_After_Aleppo
„Is There Beauty after Aleppo?”
„Dieses Werk hinterfragt die Rolle von Kultur und kulturellen Institutionen im heutigen Westeuropa. Bezugnehmend auf Adornos Aufsatz „Kulturkritik und Gesellschaft“ (1951) stellt sich die Frage: Kann es Schönheit nach Aleppo geben? Als Antwort auf das Thema „Seeking Beauty“ der Vienna Art Week 2016 soll diese Arbeit vor dem Hintergrund einer Karte des zerstörten Aleppo an die vergessene Lebenswelt der Bürger der Stadt erinnern, die vor dem Krieg Heimat von mehr als zwei Millionen Menschen war.“

Čmajčanin war Gast vieler Artist-in.residence-Programme in Österreich, Kroatien, Slowenien, Italien, Deutschland, Albanien, Ungarn und Litauen. Ihre Arbeiten waren in vielen Gruppenausstellungen in Europa, aber auch den USA vertreten. Einzelausstellungen hatte sie in Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Finnland, Slowenien und Ungarn. Man findet ihre Werke auch in vielen öffentlichen wie privaten Kunstsammlungen, wie zum Beispiel: Arteast 2000+ der Moderna Galerija Ljubljana, Agnès b–art collection Paris, Luciano Benetton Collection Treviso/Italien.

Fragen?

Einfach hier im Kommentar stellen. Unsere ExpertInnen finden eine Antwort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s