Biljana Djurdjevic

Die Künstlerin

*1973
Serbien

Bereits bei der ersten donumenta 2003 sorgten die großformatigen, sehr realistisch gemalten Ölbilder der damals noch unbekannten jungen Malerin für Aufsehen. Inzwischen erzielen ihre Werke hohe Preise und sind in den renommiertesten Sammlungen und Museen weltweit vertreten. Gewalt, Aggression und Traumata: Das sind die Themen, die ihre vom Krieg geprägte Generation umtreiben und die Djurdjevic in ihren Gemälden anspricht.

Das Werk

Biljana Djurdjević’ Aufnahmen haben eine retrospektive Dimension. Sie hat im heutigen Belgrad verlassene Räumlichkeiten entdeckt, deren vormalige Nutzung sich nicht eindeutig erschließt. Es mag sich um ein aufgegebenes Labor oder eine Werkstatt, um ein vergessenes Archiv oder ein Büro handeln. Fokussiert ist jeweils nur ein Detail, die Umgebung versinkt in Unschärfe, so wie das Wissen um das Gewesene zu schwinden scheint.

Weitere Informationen

Webseite der Künstlerin

Fragen?

Einfach hier im Kommentar stellen, unsere ExpertInnen finden eine Antwort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s